Rückblick Teil 3 - Tage 7+8

Am 7. Tag machten wir uns schon früh auf den Weg vom Campingplatz in Barcelona zum Bahnhof. Mit einem kurzen zwischenstop in Valencia kamen wir schlussendlich am nachmittag in Alicante am Bahnhof an. Da wir uns aus dem Campingführer schon einen Campingplatz raussuchten, mussten wir nur noch in den Bus nach La Marina einsteigen der direkt am Campingplatz haltet. Dort angekommen, die erste Niederlage: nix frei Die Dame am Campingplatz war jedoch so nett für uns am nächsten Platz welcher 5 km entfernt war anzurufen, um uns zu reservieren. Dann gings los: 5 km Fußmarsch entlang einer stark befahrenen Bundesstraße Glaubts uns, des wor a wahnsinn Dennoch hatten wir Glück da wir gleich hinfanden und sich der Campingplatz als sehr sehr schön herausstellte. Wir blieben 2 Nächte, was zwar etwas teurer war als in Barcelona, aber um vieles schöner. Traumhafte, große Poollandschaft, wo wir gestern den ganzen Tag umhangen Am Abend machten wir uns gestern auf den Weg zum 2 km entfernten großen Supermarkt, um uns um nur 50 cent ein neues Einkaufswagerl zu kaufen, um heute die Rucksäcke die 5 km zum bus schieben zu können. Super Preise für so a Wagerl eigentlich den Abend wieder mit ein paar San Miguel Bieren mit Mundlverschluss ausklingen lassen, traumhaft. Insgesamt ein extrem schöner Badetag mit vielen lustigen Momenten so, nun machen wir uns mal auf den Weg mit unserem neuen Vehicel nach Benidorm, wo wir voraussichtlich die nächsten 2 Tage verbringen. Grüße aus Guardamar, ihr hört von uns!

9.8.12 11:23

Letzte Einträge: Rückblick Teil 1, Rückblick Teil 2 - Tage 4-6, Tage 9-11 BENIDORM, Tag 12/13 - Die ewige Zugfahrt ;(, Tage 14-20 ALBUFEIRA

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen